50 jähriges Jubiläum

50 jähriges Jubiläum


Um 13 Uhr geht es los. Der Tag startet mit einem Turnier bei dem Vereine aus Deutschland, Frankreich und Ostbelgien teilnehmen. Auch eine Mannschaft aus ehemaligen Spielern und Trainern ist dabei.

 

Abends um 18 Uhr ist dann der Festabend im Foyer der Pater Damian Schule.

Dieses Jahr feiern wir unser Jubiläum. Der TTC Eupen wurde letztes Jahr 50 Jahre alt. Wir haben einige Meilensteine des Vereins für euch.

 

 

 

09.08.1968 Geburtsstunde des TTC Eupen mit der Matrikelnummer L272 beim KBTTV

 

1971 Ausrichtung der Belgischen Meisterschaft im Herren- und Damen-Einzel

 

24.08.1971 Höchste Auszeichnung – der TTC Eupen erhält die Victor Barna Trophäe

 

1972 Eupen 1 wird belgischer Vizemeister aller 3. Provinzklassen

 

04.05.1973 Chinas TT-Elite im Eupener Sportzentrum zu Gast

 

23.05.1975 Unter neuer Leitung: Erwin Rampelbergh übernimmt das Präsidentenamt von        Hubert Sporken

 

14.04.1976 Aufstieg der ersten Mannschaft in die Nationalklasse – Pierre Gurdal und Georges Dumoulin die ersten Transfers

 

10.10.1976 Ausrichtung des ersten A-Turniers – 32 weitere sollten folgen!

 

 29.09.1977 Europaliga Länderspiel Belgien-Deutschland anlässlich des 10-jährigen Bestehens

 

1978 Eupen 1 erstklassig

 

          Jean-Michel Saive (spätere Nummer eins der Weltrangliste) spielt sein erstes Turnier

 

          …in Eupen!

 

 

20.10.1979 Fritz Walter (Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft) zu Gast beim Erstligameisterschaftsspiel gegen Panthéon Brüssel

 

1980 Eupener Nachwuchs zu TT-Lehrgang in Frankreich mit Jacques Secretin

 

19.03.1982 Die größte TT-Show der Welt in Eupen, Secretin-Purkart begeistern

 

1983 TTC Eupen verpflichtet A-Lizenz Trainer Bernd-Ulrich Groß. Beginn einer langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit

 

1983 Der TTC Eupen mit 2 Mannschaften in der Nationalklasse

 

28.04.1984 TTC Eupen beim Sieben-Nationen-Turnier in Schladern – Beginn einer Freundschaft bis zum heutigen Tag

 

28.07.1986 Erster TT- Lehrgang in Elsenborn – 18 weitere sollten in Worriken folgen!

 

1987 Daniel Sanctoario (ehemaliger A3, vielfacher Nationalspieler, mehrmaliger belgischer Meister der Veteranen mit Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften) spielt für den TTC Eupen

 

1988 Zum 20-jährigen Bestehen sind befreundete Vereine aus 5 Nationen zu Gast (Belgien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Tchechoslowakei)

 

21.03.1993 Belgische Meisterschaft der A-Klasse erneut in Eupen

 

15.09.1993 Teilnahme am Intercup mit Auswärtsspiel in Wien

 

1994 Ein chinesischer Spieler für Eupen – Wei Ran

 

18.11.1994 Im Achtelfinale des Landespokals trifft Eupen auf Centre Manage, das mit Peter Karlsson (schwedischer Nationalspieler, Nummer 8 der Weltrangliste) in Eupen antritt.

 

29.05.1996 Euregio TT Promotion Tour mit Eupen Challenge als Auftaktveranstaltung

 

1996 Aufstieg in die Superliga, Belgiens Eliteklasse - Sportler des Jahres: Eupen 1 wird Mannschaft des Jahres

 

14.05.2008 TTC Eupen feiert seinen 40. Geburtstag

 

30.04.2013 Ende einer Ära – nach 45 Jahren steht die Aula der Pater Damian Schule als Spielstätte nicht mehr zur Verfügung.

 

2017 Eine eigene Website: www.ttceupen.be

 

2018 TTC Eupen wird 50 Jahre